Widerruf trotz Garantiezins sinnvoll?

hero-img

Zurück

Nicht jede Lebens- und Rentenversicherung, die man widerrufen kann, sollte man auch widerrufen

Die Allianz schätzt, dass etwa 108 Millionen Policen, die zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen wurden, widerrufen werden können.

Aber bedeutet das, dass auch Sie Ihren Vertrag widerrufen sollten? Nicht unbedingt. Das sollten Sie nur machen, wenn es sich für Sie finanziell lohnt.

Garantiezins und Nutzungsentschädigung bestimmen, ob es sich für Sie lohnt

Verträge aus den 1990er Jahren haben oftmals attraktive Garantiezinsen. Bei einer garantierten jährlichen Verzinsung von 4% kann es schwierig werden, eine bessere Anlage zu finden.

Trotzdem kann sich der Widerruf auch bei solchen Verträgen lohnen. Und zwar dann, wenn die Nutzungsentschädigung weitaus größer ist, als die Garantiezinsen.

Die Höhe der Nutzungsentschädigung entspricht dem Geld, dass Ihr Versicherer mit der Investition Ihrer eingezahlten Beiträge über die Jahre am Finanzmarkt erwirtschaftet hat.

Wenn Ihr Versicherer die Beiträge sehr clever angelegt hat und während der Laufzeit Ihres Vertrages jährlich 10% Rendite erwirtschaftet hat, stehen Ihnen diese rückwirkend zu. Dann lohnt es sich also auch, einen Vertrag mit einer garantierten Verzinsung von 4% zu widerrufen.

helpcheck weiß am Besten, wie man die Nutzungsentschädigung berechnet

Wenn Sie bei Ihrer Versicherung fragen, wie viel jährliche Rendite sie mit Ihren Beiträgen erwirtschaftet hat, werden Sie keine Antwort bekommen.

Nur der Algorithmus von helpcheck wertet in wenigen Sekunden über 700 Urteile aus. Wir haben schon über 1.000 Verträge für unsere Kunden rückabgewickelt.

Das ermöglicht uns, Ihnen die Prüfung Ihres Vertrags kostenlos und unverbindlich anzubieten.
Der „Anwalt um die Ecke“ kann das nur mit einem sehr großen Aufwand tun.

Laden Sie jetzt Ihre Unterlagen hoch oder senden Sie uns diese per Post, um sich die Prüfung zu sichern. Falls Ihnen die Unterlagen fehlen, helfen wir Ihnen gern telefonisch, diese anzufordern. Die Telefonnummer finden Sie in unseren E-Mails.