TÜV Geprüftes Onlineportal
Sie haben eine Kündigung oder einen Aufhebungsvertrag erhalten?

Prüfen Sie jetzt Ihren Anspruch auf eine Abfindungszahlung

  • In nur wenigen Schritten zu Ihrem Recht als Arbeitnehmer
  • Wir übernehmen die notwendigen Verhandlungen mit Ihrem Arbeitgeber
  • Schnell, unkompliziert und ohne Kostenrisiko
Sichern Sie sich jetzt Ihre Chance auf eine Abfindung
Bekannt aus den Medien

Hilfe bei Kündigung oder Aufhebungsvertrag

Sollten Sie als Arbeitnehmer kürzlich eine Kündigung oder einen Aufhebungsvertrag erhalten haben, ist es in vielen Fällen lohnenswert, schnellstmöglich dagegen vorzugehen: Oftmals ist die vorzeitige Beendigung des Arbeitsverhältnisses unwirksam oder zweifelhaft. Mit Hilfe einer professionellen arbeitsrechtlichen Unterstützung lassen sich Arbeitgeber daher häufig auf die Zahlung einer zusätzlichen Abfindung ein. Schildern Sie uns jetzt Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose, unverbindliche Ersteinschätzung unserer Partneranwälte.

In drei einfachen Schritten zur Abfindung

1. Ersteinschätzung

Sie schildern uns Ihren Fall und erfahren, ob wir Ihnen helfen können. Unsere Partneranwälte beraten Sie anschließend kostenlos und unverbindlich zum Umgang mit Ihrer Situation.

2. Beauftragung

Sie entscheiden über das weitere Vorgehen. Nach Erteilung des Mandats unterstützen wir Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte.

3. Erfolg

Unsere Partneranwälte versuchen, eine außergerichtliche Einigung mit Ihrem Arbeitgeber zu erzielen. Sollte kein Vergleich geschlossen werden, ziehen diese für Sie vor Gericht.

Das sagen unsere Kunden über helpcheck

Basierend auf 345 Bewertungen
Lesen Sie hier eine Auswahl:

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das Geld, was ich jetzt erhalten habe, hätte ich ohne die Unterstützung von helpcheck wahrscheinlich nicht selber einfordern können.

- Heike M., Mönchengladbach

Ich bin froh, dass ich helpcheck mit meinem Anliegen beauftragt habe. Es hat mir letztendlich sehr viel Ärger und Aufwand erspart und ich würde den Service jederzeit wieder ohne Bedenken nutzen.

- Lutz S., Ulm

Ich kann helpcheck mit gutem Gewissen weiterempfehlen: Bei mir wurde gehalten, was versprochen wurde und der Ablauf war für mich entspannt und wirkte sehr professionell.

- Herbert F., Reutlingen

Häufige Fragen

Was ist eine Abfindung und habe ich einen Anspruch darauf?

Als Abfindung bezeichnet man eine Abgeltung in Form einer Geldzahlung, die ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber als Entschädigung für den Verlust des Arbeitsplatzes erhält. Das deutsche Recht sieht keine Pflicht zur Zahlung einer Abfindung vor - dennoch werden regelmäßig Abfindungszahlungen geleistet. Oftmals wird damit eine Kündigungsschutzklage des Arbeitnehmers im Falle einer unrechtmäßigen Kündigung verhindert oder ein bereits eingeleitetes Gerichtsverfahren verkürzt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Aufhebungsvertrag und einer Kündigung?

Während der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmer im Falle einer Kündigung das Arbeitsverhältnis einseitig beendet, geschieht die Beendigung beim Aufhebungsvertrag einvernehmlich. Beide Parteien haben sich dementsprechend über die Auflösung des Arbeitsverhältnisses geeinigt.

Was bedeutet Kündigungsschutz?

Unter dem Begriff Kündigungsschutz werden im Arbeitsrecht gesetzliche Regelungen verstanden, welche die Kündigung eines Arbeitsvertrages erschweren bzw. ausschließen. Entsprechend des Kündigungsschutzgesetzes darf ein Arbeitsverhältnis nur auf Basis von Gründen beendet werden, die in der Person oder im Verhalten des Arbeitnehmers liegen. Darüber hinaus sind betriebsbedingte Gründe erlaubt.

Kann ich den Service von helpcheck nutzen?

Sollten Sie innerhalb der vergangenen drei Wochen eine Kündigung oder einen Aufhebungsvertrag erhalten haben, können Sie Ihren Fall bei helpcheck in wenigen Schritten einreichen. Dabei ist es wichtig, dass die Firma mehr als 10 Mitarbeiter in Vollzeit beschäftigt, Sie länger als 6 Monate angestellt gewesen sind und ein Brutto-Gehalt von mindestens 1.000€ erhalten haben.

Was kostet dieser Service?

Die rechtliche Prüfung Ihrer Angelegenheit und die Berechnung einer möglichen Abfindung sind für Sie immer kostenlos und unverbindlich. Erst nach Erhalt des Prüfungsergebnisses entscheiden Sie über das weitere Vorgehen.

Sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen, so können Sie diese zu Ihrem Fall hinzuziehen. Hier entstehen Ihnen nach Beauftragung unserer Partneranwälte maximal die Kosten eines möglichen Selbstbehaltes der Rechtsschutzversicherung.

Sollten Sie keine Rechtsschutzversicherung besitzen und der Fall eintreten, dass Ihr Arbeitgeber außergerichtlich oder im Rahmen eines arbeitsgerichtlichen Klageverfahrens eine Abfindung leistet, erhalten wir im Erfolgsfall eine Beteiligung in Höhe von 29,75% (inkl. MwSt.) des geleisteten Betrages. Es entstehen Ihnen keine weitere Kosten.

Sofern Sie in Ihr bisheriges Arbeitsverhältnis zurückkehren möchten und wir zusammen mit unseren Partneranwälten mit Ihrem Arbeitgeber eine Wiedereinstellung erzielen können, erhalten wir eine Erfolgsbeteiligung in Höhe von 29,75% (inkl. MwSt.) basierend auf drei Bruttomonatsgehältern (errechnet aus dem Durchschnitt der letzten 12 Monate). Es entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

Sofern mit Ihrem Arbeitgeber die Umwandlung einer fristlosen Kündigung in eine ordentliche Kündigung vereinbart werden kann, erhalten wir eine Erfolgsbeteiligung in Höhe von 29,75% (inkl. MwSt.) basierend auf drei Bruttomonatsgehältern (errechnet aus dem Durchschnitt der letzten 12 Monate). Es entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

Weil uns Ihre Daten wichtig sind

Moderne Sicherheitsstandards

Wenn es um die Sicherheit Ihrer Daten geht, verlassen wir uns nicht nur auf unser eigenes Urteil. Deshalb haben wir uns unabhängig prüfen lassen – mit überzeugenden Ergebnissen.

Erzielen Sie mit helpcheck in nur drei einfachen Schritten eine zufriedenstellende Einigung mit Ihrem Arbeitgeber.